Gemeinde Kirchlinteln

Kopfbereich / Header

Reisegewerbekarte

Allgemeine Informationen

Für die Ausübung eines Reisegewerbes nach § 55 ff. Gewerbeordnung ist eine Reisegewerbekarte erforderlich. Ein Reisegewerbe betreibt, wer gewerbsmäßig ohne vorhergehende Bestellung außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung oder ohne eine solche zu haben

  • Waren feilbietet oder ankauft, Leistungen anbietet oder Bestellungen auf Waren oder Leistungen aufnimmt oder
  • selbstständig unterhaltende Tätigkeiten als Schausteller oder nach Schaustellerart ausübt.

Die Reisegewerbekarte kann befristet oder unbefristet ausgestellt werden und ist in ganz Deutschland gültig.

Zuständigkeiten:
Je nach Wohnsitz gibt es für Ihr Anliegen unterschiedliche Zuständigkeiten:

  • bei Wohnsitz im Gebiet der Stadt Verden (Aller): Stadt Verden (Aller)
  • bei Wohnsitz im Gebiet der Stadt Achim: Stadt Achim
  • bei Wohnsitz im übrigen Kreisgebiet: Landkreis Verden

Antragsunterlagen:

  • Antrag auf Erteilung einer Reisegewerbekarte (pdf-Formular s. u.)
  • Schulden- und Straffreiheitserklärung (pdf-Formular s. u.)
  • Führungszeugnis - Beleg-Art O oder P (bei der Wohngemeinde zu beantragen; wird dem Landkreis direkt zugesandt)
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister (bei der Wohngemeinde zu beantragen; wird dem Landkreis direkt zugesandt)
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Gebühren:
Die Gebührenhöhe ist abhängig vom Verwaltungsaufwand. Bei einfachem Verwaltungsaufwand ist von einer Gebühr in Höhe von 197,25 EUR auszugehen.

Zurück
weiterlesen

Infobereich

Ansprechpartner

Was erledige ich wo?

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr
Donnerstag von 14 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Örtliche Termine