Gemeinde Kirchlinteln

Kopfbereich / Header

Hundean- / -abmeldung

Allgemeine Informationen

Jeder Hundehalter ist verpflichtet, seinen Hund anzumelden oder, wenn die Hundehaltung beendet ist, seinen Hund abzumelden.

Die Meldepflicht ist in § 8 der Hundesteuersatzung der Gemeinde Kirchlinteln geregelt.

Die Hundehaltung wird Steuerpflichtig, wenn der Hund älter als drei Monate ist. Wenn ein Hund vorübergehend aber länger als zwei Monate zur Pflege oder Verwahrung aufgenommen oder auf Probe oder zum Anlernen gehalten wird, ist dies ebenfalls steuerpflichtig. Es sei denn, dieser ist nachweislich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland zur Hundesteuer registriert.

Ferner muss der Hundehalter noch eine gesonderte Eintragung im Niedersächsischen Hunderegister veranlassen. Informationen zum Hunderegister finden Sie hier.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde Kirchlinteln. Sie können für die Hundean- / -abmeldung das unten aufgeführte Online-Formular verwenden oder persönlich nach Terminvereinbarung im Rathaus der Gemeinde Kirchlinteln die Meldung anzeigen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Gemeinde Kirchlinteln ist verpflichtet, die Einhaltung der Vorgaben nach dem Niedersächsischen Gesetz über das Halten von Hunden zu kontrollieren. Hierzu werden folgende Nachweise von ihnen benötigt:

  • Nachweis über die Chip-Nummer (z.B. eine Kopie aus dem Hundepass)
  • Nachweis über den Abschluss einer Hundehalterhaftpflichtversicherung (Bestätigung der Versicherung oder Kopie der aktuellen Versicherungsrechnung)
  • Sachkundenachweis
  • Nachweis über die Registrierung beim Niedersächsischen Hunderegister
Welche Gebühren fallen an?

Für die Hundean- / -abmeldung fallen keine Gebühren an. Für die Hundehaltung erhalten Sie einen gesonderten Hundesteuerbescheid.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Hundehaltung bzw. die Beendigung der Hundehaltung ist innerhalb von 14 Tagen bei der Gemeinde Kirchlinteln anzuzeigen. Fallen die Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung oder Steuerermäßigung fort, ist dies ebenfalls innerhalb von 14 Tagen bei der Gemeinde Kirchlinteln anzuzeigen.

Was sollte ich noch wissen?

Mit der Einführung der Chip-Pflicht bei Hunden verzichtet die Gemeinde Kirchlinteln auf die Ausgabe von Hundesteuermarken.

Zurück
weiterlesen

Infobereich

Ansprechpartner

Was erledige ich wo?

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Öffnungszeiten Rathaus

Achtung! Aufgrund der Coronavirus-Lage kann das Rathaus nur mit Terminvereinbarung besucht werden.

 

Vielen Dank!

Örtliche Termine