Kirchlintler Vereinsleben © Gemeinde Kirchlinteln

 

 

Lintler Krug

Lintler Krug 2014 © Gemeinde Kirchlinteln

Nutzungsanfrage Lintler Krug

Veranstaltungen Lintler Krug 

  

 Informationen zum Datenschutz

 

Dialogforum Schiene Nord - Alpha E-Variante

 

Weitere Infos hier zu

Alpha E-Variante,

Ausbau der Bahnlinie

Rotenburg > Verden 

und der "Amerikalinie"

   

Partnerství Letovice

2015-02 Logo Partnerschaft Letovice und Kirchlinteln © Lukas Sedlacek 

Informace v Ceštine

 

  

Verschiedenes

Logo Fotowettbewerb 2019 © Gemeinde Kirchlinteln

   Teilnahmebedingungen

 

 

 

 

 

 

Sie sind hier:

Content

Royale Spuren im ehemaligen Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg

So, 24.02.2019, 17:00 - 19:00 Uhr
Standort anzeigen

Klaus Merkle geht in seinem Beamer-Vortrag auf royale Spurensuche im ehemaligen Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg aus der Zeit der hannoverisch-englischen Personalunion. Gelüftet wird dabei das Geheimnis eines Grabsteines auf dem Domfriedhof. Ebenso warum wir in Verden eine Gibraltar-Kaserne hatten und nun eine Gibraltarstraße haben.

Tragisch wird es, wenn von einem Liebesschloss in Bruchhausen, von einer Prinzessin an der Tränenbrücke und von einer adeligen Kammerzofe erzählt wird, die auf Lebenszeit in ein Burgverlies eingesperrt wurde. Außerdem berichtet Merkle vom Mord im Leine-Schloss und von der Wassermusik und dessen Komponisten. Auch landwirtschaftliche- und Bildungseinrichtungen kommen zur Sprache. Die Zuhörer erhalten Details über die „Hochzeit“ der Braunschweiger Mumme und was Herzog von Cumberland in Verden hinterlassen hat.
Der Eintritt ist frei / Spende an den Verein erbeten!

Rubrik
Vorträge/Diskussionen

Veranstaltungsort
Müllerhaus Brunsbrock
Veranstalter
Kulturkreis Lintelner Geest e.V.
Schmomühlener Str. 9, 27309 Kirchlinteln

Royale Spuren
Royale Spuren

« Zurück
Samstag, 23. Febr. 2019

Info

Besuchszeiten Rathaus

Rathaus Öffnungszeiten II © Gemeinde Kirchlinteln 

 

 

 

Örtliche Termine

Regionale Termine

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung