Kirchlintler Vereinsleben © Gemeinde Kirchlinteln

 

Lintler Krug

Lintler Krug 2014 © Gemeinde Kirchlinteln

Nutzungsanfrage Lintler Krug

Veranstaltungen Lintler Krug 

  

 Fotowettbewerb 2017 

 

Dialogforum Schiene Nord - Alpha E-Variante

 

Weitere Infos hier zu

Alpha E-Variante,

Ausbau der Bahnlinie

Rotenburg > Verden 

und der "Amerikalinie"

   

Partnerství Letovice

2015-02 Logo Partnerschaft Letovice und Kirchlinteln © Lukas Sedlacek 

Informace v Ceštine

 

  

Sie sind hier:

Content

Achromatic Percussion

Sa, 06.05.2017, 20:00 Uhr
Standort anzeigen

Achromatic Percussion sind zurück! Das Publikum kann sich auf ein spannendes und abwechslungsreich gestaltetes Konzertprogramm freuen, das man auf keinen Fall verpassen sollte.

Ein ausverkaufter Sendesaal Bremen im Juni 2016, erfolgreiche Auftritte im Lintler Krug, im Rahmen der Veranstaltung „Schläger Musik“ in Hameln sowie der GAK, Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen, liegen hinter ihnen. Ob Tamtam, Vibra- und Tubaphon, Windchimes, Glockenspiel, eine singende Säge oder diverse weitere Percussioninstrumente aller Art -in den vom Bremer Percussion Duo „Achromatic Percussion“ dargebotenen Stücken findet jedes Instrument seine Verwendung.

Ein so gegensätzliches wie faszinierendes Konzertprogramm, dem eine lange intensive Probezeit vorausgeht, denn die Komplexität der Werke fordert ein hohes Maß an Können, Talent und vor allem Disziplin von den beiden passionierten Musikern. In den vergangenen zwölf Monaten konzentrierten sich Hochschulstudent Moritz Koch und Berufsmusiker Sascha Barasa Suso neben „Achromatic Percussion“ auf diverse weitere Projekte. Moritz Koch war unter anderem mit den Bremer Philharmonikern und dem Ensemble „Hamburger Barock Consort“ auf der Bühne zu sehen, zudem ist das Duo im Rahmen verschiedener Percussionprojekte an Bremer Schulen unterwegs. Als Drummer der Top 40 Band „Live Sensation“ kann auch Sascha Barasa Suso nicht über fehlende Auftritte klagen, die ihn bis auf die Nordseeinsel Borkum führen. Als Mitbegründer der Bremer Custom Drum Firma „Suso Custom Drums“ ermöglichte er die Fertigung diverser, für zahlreiche Stücke benötigte Trommeln. Die seit Dezember 2016 bestehende Achromatic Drumline der Musikschule Bremen, nach Vorbild der Osnabrücker „Green Beats“, wurde ebenfalls auf sein Bestreben hin gegründet und setzt sich derzeit aus elf jungen Schlagzeugern zusammen, die sowohl im Rahmen des Konzerts im Lintler Krug als auch im Sendesaal Bremen zu hören sein werden. Von modernen Stücken wie „Uncompression“ von dem Komponisten Ming-Ching Chiu, das thematisch das Entpacken einer Zip-Datei behandelt, geht es über melodische Klänge von Vibra- und Tubaphon zu den Pullovern Bill Cosbys mit dem Stück „Cosby Sweater“, komponiert von Axel Clarke. Mit dem Stück „Stravinsky in Marcia“ von Antonio Amoroso wird in Anlehnung an Stravinsky zudem humorvoll die Vereinbarkeit von Percussion und Klavier auf die Bühne gebracht.

Das Duo gibt am 06.05.2017 ab 20:00 Uhr wieder ein Konzert im Lintler Krug.

Der Einlass erfolgt ab 19:00 Uhr.

Karten für die Veranstaltung sind ganztags bei der Tankstelle Bomnüter sowie vormittags beim Tourismusbüro in Kirchlinteln, Hauptstraße 11 und bei der selbständigen Reiseberaterin Frauke Heins in Kirchlinteln, Alte Dorfstraße 3 erhältlich.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein eine der Vorverkaufsstellen zu besuchen, so ist auch eine Kartenreservierung unter E-Mail: krugevents@gmx.de möglich.

Eintritt: 10,00 € Vorverkauf, 12,00 € an der Abendkasse

Rubrik
Musik/Konzerte/Tanz

Veranstaltungsort
Lintler Krug, Kirchlinteln
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Vorverkauf: 10 € Abendkasse: 12 €
Vorverkauf:Tankstelle Bomnüter, Tourismusbüro Kirchlinteln, TAKE OFF Reisen Kirchlinteln (Alte Dorfstraße)
Reservierungsmöglichkeit
Bemerkung:Einlass ab 19.00 Uhr

Achromatic Percussion
Achromatic Percussion

« Zurück
Samstag, 29. April 2017

Info

Besuchszeiten Rathaus

Rathaus Öffnungszeiten II © Gemeinde Kirchlinteln 

 

 

 

Örtliche Termine

Regionale Termine